Archiv des Autors: apo

Reaktion eines Theologen auf mein Streitgespräch mit Mölzer

Ernst Fürlinger, katholischer Theologe und Leiter des Zentrums für Religion und Globalisierung der Donau-Universität Krems hat als Reaktion auf mein Streitgespräch mit FPÖ-Chefideologen Mölzer folgenden Text verfasst: “Sie ist für viele, die sie kennen und sie besuchen, eine Quelle des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SOS Mitmensch Tagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Flüchtlinge voranschreiten

Eine Replik auf Richard Kreissl, der im Standard zur Frage der Inszenierung einer „Betroffenheit im Namen von…“ die richtigen Worte findet, allerdings anhand eines falschen Beispiels. Denn gerade die jetzigen Flüchtlingsproteste stehen nicht exemplarisch für den „Boulevard der Betroffenheit“, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Gleichberechtigung, Menschenschutz | 2 Kommentare

Jeannée und die geknüppelten Flüchtlinge – Ein Leserbrief, von dem ich dachte, dass ihn die Krone nie abdrucken wird (und der nun doch abgedruckt wurde)

Lieber Herr Jeannée! Sie fragen sich in Ihrer heutigen Kolumne, was diese Flüchtlinge denn eigentlich wollen. Es gehe ihnen doch gut hier: sie haben ein Bett, sie bekommen etwas zu essen und sie werden sogar nicht mit dem Knüppel geschlagen! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschenschutz | 4 Kommentare

Österreich bei Einbürgerungen nahezu absolutes Schlusslicht

Laut Migrations- und Integrationsindex (MIPEX) schneiden nur die baltischen Länder noch schlechter als Österreich ab, was den Zugang zur Staatsbürgerschaft betrifft. Resümee: Dringender Handlungsbedarf! Teilen

Veröffentlicht unter Demokratie, Gleichberechtigung | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Zu heilig, zu engagiert, zu bescheiden

Sehr geehrter Herr Gudenus, danke für Ihr beherztes Schreiben vom 27. Juli mit dem Titel „’Heiliger Pollak’ möge mit gutem Beispiel vorangehen“. Ich habe mit großem Interesse Ihre Ratschläge gelesen. Besonders wichtig und lobenswert finde ich Ihre Anregung, dass Personen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Solidarität | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar